Absorptionswärme­tauscher

Der Absorptionswärmetauscher dient zur aktiven Rücklaufabsenkung bei großen Fernwärmeübergabestationen. Im Vergleich zu einem Wärmetauscher als Übergabestation kann der Rücklauf des Primärnetzes dabei um bis zu 20 Kelvin kälter werden.

Neue Versorgungsgebiete können so trotz Leistungsengpässen an primäre Fernwärmenetze angeschlossen werden.
Der kalte Rücklauf ermöglicht die Nutzung von Abwärmequellen unter 60° am Rückweg oder direkt im Heizwerk.

Von StepsAhead werden die Absorptionswärmetauscher so ausgelegt, dass sämtliche geforderte Temperaturbereiche gefahren werden können. Die Temperaturen im Sekundärnetz können dabei bis zu 120°C erreichen.

Technische Daten (Beispiel)

Fernwärmenetz

VL: 120°
RL: 36°

Kunde bzw. Subnetz

VL: 71°
RL: 55°

Fernwärmenetz
VL 120
RL 36

Kunde bzw. Subnetz
VL 71
VL 55

Absorptionswärmetauscher